Bicycle Helmets Reinvented

HJC, als einer der weltweit größten Motorradhelmhersteller, ist wohl bereits vielen ein Begriff. Seit 2016 hat HJC unter dem Namen HJC Sports auch ein Sortiment an eigens entwickelten Rennradhelmen im Sortiment. HJC stellt und entwickelt die Helme selber her. Mittlerweile vertrauen auch die Profis rund um André Greipel aus dem Lotto Soudal Team auf die Helme und auch Tests in Laboren und Windkanälen beweisen, dass die koreanischen Ingenieure ganze Arbeit geleistet haben.

Mehr Infos zu HJC unter www.hjcsports.com

Offizieller Ausstatter des Lotto Soudal Teams

Valeco Road Helmet

Der brandneue VALECO Helm von HJC orientiert sich am bereits bewährten IBEX und verfügt über ein erstklassiges aerodynamisches Design und optimale Belüftung. Durch die doppelte In-Mold Konstruktion erhält der Helm, obwohl er federleicht ist, eine feste Struktur und somit mehr Sicherheit und Steifigkeit.

ZUM B2B SHOP

Furion Aero Road Helmet

Der Furion gehört zur neuen Generation der modernen Aero Helme. Maximale Performance dank seiner im Windtunnel getesteten und optimierten Form. Das ganze bei nur 190 g Gewicht. Dank des Bernoulli Prinzips und der speziell entwickelten Lüftungsöffnungen ist der Helm trotz seiner „geschlossenen Form“ bestens belüftet.

ZUM B2B SHOP

IBEX Road Helmet

High-End-Helmtechnologie, die keine Wünsche offen lässt. Der IBEX überzeugt durch verbessert Aerodynamik und Belüftung. Durch die im inneren Helm verlaufenden Luft Kanäle, strömt je nach Geschwindigkeit kalte Luft durch die vordere Öffnung und leitet warme Luft durch die hintere Öffnung nach draußen. Dank dieser optimalen Luftzirkulation im Inneren des Helms wird der Kopf während der Fahrt gekühlt.

ZUM B2B SHOP

Aerodynamisches Design – Getestet im Windkanal

Advanced Ventilation System
Um ein absolutes Maximum an Ventilation zu erzielen, orientieren sich unsere aerodynamisch optimierten Helme alle an dem Bernoulli Prinzip. Der in Bewegung entstehende Strömungsdruck wird nach hinten immer größer. Die dabei entstehende Wärme wird durch von vorne einströmender kalter Luft durch die hinteren Lüftungskanäle nach außen geleitet. Dieser Effekt sorgt für einen optimal belüfteten Helm.

Verbesserter Luftwiderstand
Bei der Entwicklung und dem Design der HJC Helme spielt der Windkanal eine wesentliche Rolle, um einen geringstmöglichen Windwiderstand zu schaffen. Verglichen mit Helmen anderer Hersteller, bietet der HJC FURION den geringsten Widerstand. Das Ergebnis des Tests belegt, dass man mit dem HJC FURION 7% an Energie einsparen kann.

NEU: Der schnellste Aerohelm im Windkanal

ADWATT Time Trail Helm: Als schnellster Aerohelm, der jemals im „Bike Valley“ Windkanal getestet wurde, ist der Furion TT eine Klasse für sich. In enger Zusammenarbeit mit dem amtierenden TT Europameister Victor Campenaerts und den HJC Ingenieuren wurde der Helm im belgischen Windkanal so lange erprobt und entwickelt, bis alle eingebundenen Personen mit dem Ergebnis mehr als zufrieden waren. Dank der kurvigen Aufnahme liefert der Helm fantastische und fast identische aerodynamische Messwerte mit und ohne Visor. Zugleich sorgt das Venturi Dynamics System für ein Maximum an Ventilation.

ZUM B2B SHOP